Politikgespräch mit Prof. Dr. Zimmer, Bundestagsabgeordneter für Frankfurt am Main

Prof. Dr. Matthias Zimmer

Der politische Austausch mit Prof. Dr. Matthias Zimmer, CDU Bundestagsabgeordneter für Frankfurt am Main, stieß auf hohes Interesse. Ziel der Veranstaltung war es, abseits des üblichen politischen Betriebs und im privaten Kreis ins Gespräch zu aktuellen Themen insbesondere mit Nicht-CDU-Mitgliedern zu kommen.

Eingeladen zu der Veranstaltung hatte Gabi Cappel, Vorstandsmitglied der CDU Westend, in ihren wunderschönen Garten im südlichen Westend an einem lauen Sommerabend Ende Juli.

Dabei diskutierten Menschen mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen und in unterschiedlichen Lebensabschnitten, u.a. Ärzte, Angestellte, Selbständige mit eigenem Geschäft, Sozialpädagogen, ein Absolvent der Geologie und eine Lehrerin, zu aktuellen politischen Fragen. Im Vordergrund standen Fragen der Finanzierbarkeit der Rente, Probleme bei der Gründung eines Start-ups in Deutschland, die Zukunft des Berufsbeamtentums und Instrumente zur langfristigen Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund.

Es war ein rundum gelungener Abend, in dem Prof. Dr. Zimmer, habilitierter Politologe, in einfachen Worten  wichtige Herausforderungen der Arbeits- und Sozialpolitik in der nächsten Legislaturperiode nach der Bundestagswahl am 24. September 2017 verständlich erklärte.
Von Birgit Weckler

Inhaltsverzeichnis
Nach oben