Ist die Rente generationengerecht?

Mit dem Präsidenten des Bundessozialgerichtes, Prof. Dr. Rainer Schlegel

Foto: Nicolas Bräuer
Foto: Nicolas Bräuer
Vortrag und Diskussion zu „Ist die Rente generationengerecht?“ am Montag, 30. August, 19:30 Uhr im Haus am Dom u.a. mit Prof. Dr. Rainer Schlegel, Präsident des Bundessozialgerichts

 

Eines der zentralen Themen der künftigen Bundesregierung nach den Bundestagswahlen am 26. September 2021 ist, das Rentensystem an die demographische Entwicklungen anzupassen und ‚fit‘ für die Zukunft zu machen. Wir freuen uns sehr, hierfür als Gastredner Prof. Dr. Rainer Schlegel, Präsident des Bundessozialgerichts, gewonnen zu haben. Hierzu sowie zu der anschließenden Diskussion mit Axel Kaufmann, CDU-Kandidat für den Bundestag für den Wahlbezirk 182 in Frankfurt am Main, laden wir Sie herzlich ein. Moderiert wird die Veranstaltung von Birgit Weckler, Stellv. Vorsitzende der CDU Westend, gemeinsam mit Oliver Palkowski, Vorsitzender des RCDS Frankfurt am Main.

Die Veranstaltung findet 'live' im großen Saal im Haus am Dom, Domplatz 3, Frankfurt am Main statt. Um die aktuellen Coronaregeln einzuhalten bitten wir alle Interessierten, die persönlich an der Veranstaltung teilnehmen möchten, um eine Anmeldung per Email an: cduffmwestend@gmail.com 

Alternativ können Sie sich - gerne auch spontan - direkt über den folgenden Link von zu Hause aus in diese Veranstaltung über den Youtube Kanal des Haus am Dom einwählen: https://youtu.be/-fmSjLIjI5A

Laden Sie gerne Familie, Freunde, Kollegen und Bekannte zu dieser Veranstaltung ein. Sie alle sind herzlich willkommen und wir freuen uns auf eine spannende Diskussion mit Ihnen.

Wir bedanken uns herzlich bei Nicolas Bräuer für das Design des Plakats sowie Oliver Palkowski, RCDS Frankfurt, für ihre großartige Unterstützung für diese Veranstaltung.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben