Weltweit verzeichnen Rechenzentren ungebremstes Wachstum. Ob Sie in Kuala Lumpur googeln, Ihre Freunde in Nordhessen per Facebook kontaktieren oder Ihre Bankgeschäfte online auf dem Sofa im Westend abwickeln - die Daten laufen über Frankfurt am Main. In unserer Stadt hat sich mit dem Deutschen Commercial Internet Exchange (De.Cix) der größte Internetknotenpunkt der Welt etabliert. Stark vereinfacht ist das so zu erklären: Die Erde umspannt ein gigantisches Kabel- und Satellitennetz, welches durch Knoten miteinander verbunden ist. Diese Knoten sind Rechenzentren. Dort stehen die Rechner der großen internationalen Telefongesellschaften, Suchmaschinen oder Sozialen Netzwerke, um sicher und an einen neutralen Ort Daten auszutauschen, denn das globale Internet besteht aus 45.000 Teilnetzen. Frankfurt ist Zentrum dieser Rechenzentren.

Wir freuen uns sehr, den Hessischen Staatssekretär für Bundes- und Europaangelegenheiten - Herrn Mark Weinmeister - zu diesem Thema in einem der Hightech Rechenzentren begrüßen zu dürfen.




 

Der Vortrag findet am 07.07.2016 um 18:45 Uhr statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beiliegenden Einladung sowie dem Flyer. 

Aufgrund der hohen Sicherheitsbestimmungen bitten wir um Ihr Verständnis, dass die Teilnehmerzahl bei dieser Veranstaltung stark limitiert ist. Bitte melden Sie sich per E-Mail unter: Westend@cdu-meine-wahl.de an. Den genauen Treffpunkt erhalten Sie mit der Bestätigung der Anmeldung.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben